Technik

Service, Reparatur und Wartung von Tauchgeräten – Atemregler,
Tauchlampen, Jackets, Anzüge, Trockis, Tauchcomputer, Batteriewechsel und vieles mehr.

Außerdem kannst du uns deine Flaschen bringen wenn der TÜV fällig ist!

Atemregler, Octopus, Westenautomaten, Jackets, Nass- und Trockentauchanzüge usw. werden beim Tauchen ganz schön gefordert.

Wir möchten dich daran erinnern, dass du die vom Hersteller deiner Ausrüstung empfohlenen bzw. verlangten Serviceintervalle einhältst. Teilweise verfällt die Herstellergarantie wenn das Service nicht oder zu spät gemacht wurde.

Wir bringen deine Ausrüstung wieder auf Vordermann!

Die Komponenten deines Atemreglers unterliegen beim Tauchen sehr hohen Beanspruchungen. Nicht nur, dass die 1. Stufe den Flaschendruck von 200bar oder gar 300bar auf den Mitteldruck von ca. 9,5bar reduzieren muß und diese Druckverminderung die O-Ringe und Komponenten belastet, sondern z.B. auch die Bewegung des Kolben beim kolbengesteuerten Atmeregler belastet Dichtungen und Führungen.

Bei einem durchschnittlichen Tauchgang bewegt sich der Kolben ca.1500mal auf und ab. Du kannst dir vorstellen wie sehr die Führung dieses Teils dadurch belastet ist. Fast alle Hersteller empfehlen bzw. verlangen, dass die Atemregler mindestens 1mal pro Jahr zum Service gebracht werden.

Auch ein Atemregler der nicht bzw. nur wenig getaucht wurde „muß“ gewartet werden. Die O-Ringe werden spröd und brüchig oder können verkleben. Das Resultat daraus kann schwerwiegende Probleme verursachen, die sich meistens erst unter Wasser bemerkbar machen, meistens je höher der Umgebungsdruck – sprich die Tiefe – wird.

Schreibe einen Kommentar

Translate »